Our Blog

Google Hotel Finder in Deutschland gestartet

  • Standard
  • 1

Erst vor wenigen Wochen hatte ich darüber berichtet, dass Google in den USA ein neues Suchmaschinen-Experiment gestartet hatte: Eine eigene Hotelsuchmaschine, den sogenannten Hotel Finder. Seit dem 18. Oktober 2011 ist der Google Hotel Finder nun weltweit verfügbar, u.a. auch in Deutschland. Allerdings ist man im Hause Google wohl noch nicht dazu gekommen, die Seite in die deutsche Sprache zu übersetzen, denn der Text auf der Seite ist immer noch in Englisch.

Google Hotel Finder: Hotelsuche in Berlin
Doch was unterscheidet den Google Hotel Finder nun von anderen Hotel-Suchmaschinen? Zwei Funktionen gefallen mir besonders gut: Zum einen bietet der Google-Hotelfinder die Möglichkeit, die aktuellen Zimmerpreise mit denen der Vergangenheit zu vergleichen. Falls einer Übernachtung teuer ist als üblich, dann erscheint der Wert in roter Schrift. Bei günstigeren Preisen ist der Preis grün (siehe Abbildung oben: rechte Spalte). Viel nützlicher finde ich jedoch die in Google Maps integrierte Hotelsuche, die mit einer sehr praktischen Filterfunktionen ausgestattet ist: Mit Hilfe eines frei definierbaren Vierecks mann der Nutzer die Hotelsuche auf ein bestimmtes Gebiet begrenzen (siehe Abbildung: Karte links oben).

Keine Überraschung ist, dass der Google Hotelfinder eng mit Google Places verknüpft ist: So stammen die im Google Hotelfinder angezeigten Adressdaten, Telefonnummer und Hotelbewertungen von den Google-Places-Seiten der Hotels. . Zum Abgeben einer Bewertung wird man auf die Google Places Seite verwiesen, um dort einen „Erfahrungsbericht“ zu schreiben, welcher dann sowohl im Google Hotelfinder als auch auf der Google-Places-Seite angezeigt wird. Wenn man im Hotelfinder eine Hotelbewertung abgeben möchte, wird man ebenfalls auf die Goole-Places-Seite des jeweiligen Hotels weitergeleitet. Die Hotel-Fotos werden überraschender Weise von VFM Leonardo zur Verfügung gestellt. Laut kurzer Suchmaschinenrecherche verbirgt sich dahinter ein Hotel-Marketing-Unternehmen.

Eine direkte Buchung ist über den Google Hotel Finder übrigens (noch) nicht möglich: Nach dem Klick auf den „Book“-Button kann man zwischen verschiedenen Anbietern (z.B. booking.com, agoda.com oder aber direkt über die jeweilige Hotel-Website) auswählen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tags: , , , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!