Our Blog

Was sind Zielvorhaben in Google Analytics?

  • Image
  • 0

Das Verfolgen von Zugriffen und Besucherzahlen auf einer Webseite, um zu sehen, wie viel Verkehr sie generiert, ist unglaublich wichtig, oder? FALSCH! Es ist VIEL wichtiger, herauszufinden, ob die Website dem Unternehmen tatsächlich hilft, Umsatz zu generieren! Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Online-Shop, ein Hotel, einen Reiseveranstalter, ein Restaurant, eine Kanzlei oder ein Handwerksunternehmen handelt. Darum möchte ich Ihnen heute erklären, warum die Zielvorhaben in Google Analytics ein entscheidender Erfolgsfaktor sind!

Zielvorhaben in Google Analytics: Was ist das?

Der grundlegende Teil eines digitalen Mess- und Optimierungsplans besteht darin, unsere Ziele zu definieren. Wenn wir diesen Punkt nicht oder nicht richtig umsetzen, können wir es direkt ganz sein lassen. Wie ist die Nutzererfahrung, wenn ein Nutzer die Webseite besucht? Werden Nutzer durch fesselnde Inhalte auf der Seite gehalten oder verlassen sie die Webseite, ohne auf eine Unterseite zu klicken? Lesen die Nutzer die aktuellen Blog-Posts oder machen sie schnell weiter? Und am allerwichtigsten: Welche der Marketingkanäle führen zu mehr Leads oder Verkäufen? Mit Google-Analytics-Zielvorgaben erhalten wir Antworten auf diese wichtigen Fragen!

Mithilfe der Zielvorhaben in Google Analytics können bestimmte Nutzerinteraktionen auf Webseiten nachverfolgt werden. Diese Benutzerinteraktionen können Formulareingaben, Produktkäufe, das Sammeln von Leads und vieles mehr umfassen. Wenn der Besucher einer Webseite eine bestimmte Aktion ausführt, die vorher in Google Analytics als Ziel formuliert wurde, zeichnet Analytics dies als Conversion auf.

Mit anderen Worten: Ziele bzw. Zielvorhaben sind definitive und selbst definierte Messgrößen für den Erfolg einer Website, die im Einklang mit den Geschäftszielen stehen.

Welche Google Analytics Zielvorgaben gibt es?

Sobald Google Analytics auf einer Webseite installiert wurde, kann eine ganze Menge verschiedener Zielvorgaben erstellt werden. Dabei kann der Nutzer aus vier Vorlagen mit vorausgefüllten Konfigurationen wählen:

  1. Umsatz (Bestellung aufgeben, Produkte kaufen)
  2. Akquisition (Konto erstellen, Content senden)
  3. Anfrage (Einem Freund empfehlen, Bewertungen lesen, Anstehende Veranstaltungen, Herunterladen oder drucken)
  4. Engagement (Medien abspielen, Content teilen, Test anfordern)
Was sind Zielvorhaben in Google Analytics?

Was sind Zielvorhaben in Google Analytics?

Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Zielvorhaben zu erstellen:

  1. Ziel (Aufruf einer bestimmten Seite)
  2. Dauer (Aufenthaltsdauer auf einer Seite, z.B. mindestens 5 Minuten)
  3. Seiten/Bildschirme pro Sitzung (z.B. 3 Seiten)
  4. Ereignis (z.B. Video wurde abgespielt)
Benutzerdefinierte Zielvorhaben in Google Analytics

Benutzerdefinierte Zielvorhaben in Google Analytics

Wozu sind Zielvorgaben in Google Analytics gut?

Mithilfe der Zielvorhaben in Google Analytics können Webseitenbetreiber ihre Bemühungen zur Lead-Generierung mit Leichtigkeit genau verfolgen. Beispielsweise können sie einsehen, wie viele Personen sich für ihr Kontaktformular angemeldet haben und die Conversion-Rate für dieses Formular errechnen.

Messwerte, die durch das Einrichten von Zielvorgaben verfolgt werden können:

  1. Anzahl der Conversions
  2. Conversion-Rate einer Website
  3. Welche Marketingkampagnen erzielen die meisten Conversions?
  4. An welcher Stelle des Verkaufstrichters steigen Benutzer aus?
  5. Newsletteranmeldungen
  6. Datei-Downloads
  7. Ausgefüllte Kontaktformulare
  8. Klicks auf Werbeanzeigen

Wie kann man Zielvorhaben in Google Analytics einrichten?

So richten wir unsere Zielvorhaben in Google Analytics ein:

  1. In Google Analytics Account einloggen
  2. Property auswählen
  3. Auf „Verwaltung“ klicken (das Zahnrad unten links)
  4. Rechte Spalte: „Zielvorhaben“ auswählen
  5. „Neues Zielvorhaben“ anklicken
  6. Ziel benennen und Zielvorhabendetails definieren

Fazit

Mithilfe von Google Analytics Zielvorhaben können Webseitenbetreiber die wichtigsten Messdaten ihrer Websites verfolgen. Je näher diese Kennzahlen an umsatzbringenden Aktivitäten liegen, desto besser.

Tags: , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!