Our Blog

SEO-Tipps für Friseur-Salons & Barbershops

  • Image
  • 0

Friseure, die von neuen Kunden über das Internet gefunden werden will, sollte großen Wert auf eine einwandfreie Suchmaschinenoptimierung ihrer Internetseite legen. Friseur-Salons, deren Website bei Google nicht auf der ersten Seite auftaucht, haben keine Chance über das Internet neue Kunden zu gewinnen. Ein gutes Ranking bei den Suchmaschinen wirkt sich spürbar auf die Neukundengewinnung aus. In diesem Artikel geht es darum, welche Tipps Friseursalon-Besitzer beachten sollten, um das volle Potenzial ihrer Homepage auszuschöpfen.

SEO-Tipps: Keyword-Analyse für Friseur-Salons & & Barbershops

Eine ausführliche Keyword-Analyse ist die Basis für jeden erfolgreichen Internetauftritt. Im Internet gibt es zahlreiche kostenlose Tools, mit der jeder verschiedene Suchbegriffe untersuchen kann. Hervorragend eignet sich dafür der Google Keyword-Planner. Die richtigen Keywords erhöhen die Sichtbarkeit einer Friseur-Website bei den Suchmaschinen. Relevante Keywords für Friseure sind beispielsweise Frisuren, die im Trend liegen oder „Friseur + Ortsname“. Wenn Friseursalons spezielle Leistungen anbieten, sollte sich dies unbedingt in den Keywords bemerkbar machen. Gute Beispiele für Friseur-Suchbegriff sind z.B.:

  • Dauerwelle + Ortsname
  • Haare färben + Ortsname
  • Damen- oder Herrenfriseur + Ortsname
  • Kinderfriseur
  • Extensions + Ortsname
  • Haarverlängerung + Ortsname
  • Barber Shop + Orstname

Friseursalon & & Barbershop in Google My Business eintragen

Besonders für lokale Unternehmen wie Friseur-Salons haben Einträge bei Google My Business eine große Bedeutung. Diese Einträge ermöglichen es, bei lokalen Suchen besser gefunden zu werden. Wenn jemand in der Nähe nach einem Friseur sucht, zeigt Google Maps alle Salons an, die solch einen Eintrag haben. Die potenziellen Neukunden haben nun die Möglichkeit, sich direkt über Google Maps zu dem Friseur navigieren zu lassen. Dies ist sehr effektiv, da Google Maps bei vielen Menschen großes Vertrauen genießt.

Hochwertige Texte für Ihre Friseur-Homepage

Der Algorithmus der Suchmaschinen wird von Tag zu Tag besser. Eine wesentliche Rolle für das Ranking spielen die Inhalte auf einer Webseite. Die Suchmaschinen scannen die Seiten nicht mehr nur nach Keywords. Heute spielen auch die Struktur und der Inhalt der Texte eine große Rolle. Einzigartige Texte mit relevanten Inhalten werden besonders stark belohnt.

Besonders wichtig sind Texte auf Landingpages. Hier sollten Sie die angebotenen Leistungen (z.B. Dauerwellen oder Haarverlängerungen) genau beschreiben. Die Texte sollten mindestens 500 Wörter lang sein und alle relevanten Informationen und Keywords enthalten. Die Keywords gehören allerdings nur in einer gesunden Anzahl in den Text. Google merkt es, wenn die Keywords künstlich in jedem zweiten Satz auftauchen.

Ein weitere tolle Idee für Friseursalons ist ein Blog. Unter dem Begriff versteht an eine Art Online-Magazin. Hier können Sie z.B. regelmäßig über die neusten Frisuren-Trends oder Haarpflege-Produkte berichten oder Neuigkeiten aus Ihrem Salon mitteilen.

Hochwertige Bilder Ihres Friseursalons hochladen

Bilder spielen beim Thema SEO ebenfalls eine wichtige Rolle. Sie werten die Seite nicht nur visuell auf, sondern dienen auch wunderbar dazu, um zusätzliche Keywords zu platzieren. Dafür eignet sich der Alternativtext oder die Bildbeschreibung. Ergänzen Sie Ihre Landingpages und Blogartikel um hochwertige Fotos.

Für eine gute Suchmaschinenoptimierung sollten die Bilder über aussagekräftige Dateinamen (z.B. friseur-ortsname.jpg) verfügen. Auch die Alt- und Title-Attributer sollten das jeweilige Keyword enthalten.

„Über uns“-Seite einrichten

Friseur-Salons, die bei den Google-Rankings ganz vorne platziert sind, haben meistens eine „Über uns“-Seite. Die Salon-Betreiber haben hier die Möglichkeit, ihre Philosophie und die einzelnen Team-Mitglieder vorzustellen. Dies ist eine hervorragende Chance, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Eine Unterseite mit Preisen zu den verschiedenen Dienstleistungen ist ebenfalls immer gern gesehen. Idealerweise sind alle Angebote detailliert beschrieben.

Backlinks für Friseure und & Barber Shops

Backlinks sind Links von externen Seiten, die auf die eigene verweisen. Sie erhöhen die Präsenz der eigenen Seite und schaffen bei Google großes Vertrauen. Um hochwertige Backlinks zu bekommen, können Friseurbetreiber Blogartikel für Fashion-Magazine schreiben. Darunter platzieren sie sich als Autor mit einem Link zu ihrer Webseite.

Da Friseursalons meistens lediglich lokal gefunden werden müssen, sind auch Backlinks von sogenannten Branchenverzeichnissen wie zum Beispiel Gelbe Seiten oder Das Örtliche relevant. Sie können Ihr Unternehmen dort kostenlos eintragen.

Bewertungen von Kunden

Salon-Besitzer sollten ihren Kunden unbedingt eine Möglichkeit bieten, den Friseur-Besuch zu bewerten. Diese Bewertungen sind online sichtbar und schaffen großes Vertrauen bei potenziellen Neukunden. Mittlerweile gelten Kundenbewertungen auch als wichtiger SEO-Faktor.

Friseur-Website für mobile Geräte optimieren

Da 80 Prozent aller Seitenaufrufe mittlerweile über mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones erfolgen, ist es wichtig, dass Webseiten diesbezüglich optimiert sind. Seiten, die technisch nicht einwandfrei sind, werden selten mit guten Rankings belohnt.

Bei weiteren Fragen zur Friseur-SEO stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Tags: , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!