Our Blog

Corona-Virus als SEO-Boost?

  • Image
  • 0

Das Coronavirus hat nach Ansicht fast aller Experten eine der grĂ¶ĂŸten Wirtschaftskrisen der vergangenen Jahrzehnte verursacht. Auch an der SEO-Branche ist die Pandemie nicht spurlos vorbeigegangen. Und doch kann das Virus auch eine echte Chance bedeuten: Bei mehreren von mir betreuen Websites hat sich Corona als SEO-Boost erwiesen!

SEO-Boost: Bessere Google-Rankings durch Corona?

Viele meiner Kunden stammen aus der Tourismusbranche. Das Coronavirus war fĂŒr alle ein riesiger Schock. Zu Beginn der Krise stand mein Telefon zwei Wochen still. Auch E-Mails von Kunden bekam ich in diesem Zeitraum fast gar nicht. Alle waren mit RĂŒckholaktionen ihrer GĂ€ste, stornierten Buchungen und RĂŒckzahlungen bereits beglichener Rechnungen beschĂ€ftigt – und neben der Angst vor der Atemwegserkrankung Covid-19 mussten sie sich auch noch um die Zukunft ihres Unternehmens sorgen.

Einige schafften es dennoch, auf ihren Websites spezielle Unterseiten mit aktuellen Corona-Informationen einzurichten. WÀhrend bei den meisten Reiseveranstalter der Website-Traffic mit Einsetzen der Coronakrise drastisch einbrach, schoss der Traffic bei diesen Reiseveranstalter und Hotels in ungeahnte Höhen. Hier als Beispiel die Trafficentwicklung eines Kunden, der auf Skandinavienreisen spezialisiert ist:

Enormer Traffic-Anstieg in der Coronakrise

Enormer Traffic-Anstieg in der Coronakrise

Die Suchanfragen, die mit Einsetzen der Coronakrise zu diesem extremen Trafficwachstum fĂŒhrten, drehten sich allesamt um das Thema „Corona + Reisen“, z.B.:

  • lĂ€ndername corona
  • corona lĂ€ndername
  • corona in lĂ€ndername
  • lĂ€ndername einreise corona
  • lĂ€ndername coronavirus
  • lĂ€ndername corona fĂ€lle

Kurze Zeit spÀter begann auch der SISTRIX-Sichtbarkeitsindex der Domain anzusteigen. Der extreme Anstieg der Sichtbarkeit setzte zwar erst mit dem Google Core Update im Mai 2020 ein, doch bereits kurz nach Einsetzen der Coronapandemie stieg die Kurve deutlich nach oben.

Corona Sistrix Sichtbarkeitsindex

Corona Sistrix Sichtbarkeitsindex

(Kurzer Exkurs: Interessant ist auch die Tatsache, dass die Domain in der Vergangenenheit stark von den Penguin- und Panda-Updates betroffen war. Womöglich hat das Google Core Update May 2020 etwas damit zu tun? Aber das ist ein anderes Thema und wĂŒrde den Rahmen dieses Artikels sprengen.)

Wie der starke Anstieg der Sichtbarkeit erahnen lÀsst, haben sich auch die Google-Rankings der Domain deutlich verbessert: Zahlreiche Keywords haben sich im Vergleich zum Jahresbeginn 2020 seit Einsetzen der Coronakrise um mehr 10 oder 20 PlÀtze verbessert. Die Anzahl der Keywords in den Top 100 und Top 10 von Google ist seit Corona deutlich gestiegen:

SEO: Bessere Google-Rankings durch Corona?

SEO: Bessere Google-Rankings durch Corona?

Warum fĂŒhrt Corona zu besseren Google-Rankings?

Laut Google Analytic hatte die Website noch nie so viele Besucher in einem Monat wie im Mai. Und auch im MĂ€rz und April lag die Anzahl der Besucher bereits deutlich ĂŒber den Normalwerten. Der mit riesigem Abstand höchste Anteil des Traffics der vergangenen Monate geht auf die Corona-Infoseiten. Doch neben dem Traffic haben sich weitere Kennzahlen im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit deutlich verĂ€ndert:

  • Die CTR stieg von ca. 2,0 auf ca. 11,0 (Ende MĂ€rz sogar 24,5)
  • Die durchschnittliche Zeit auf der Seite stieg von 1:23 auf 2:20 Minuten
  • Die Absprungrate stieg von 59,53% auf 84,73% (ok, nicht gerade eine Verbesserung)

Hat also das Coronavirus tatsĂ€chlich dazu gefĂŒhrt, dass die Seite in den vergangenen Wochen einen solch starken Schub erlebt hat? Beim Schreiben dieser Zeilen bin ich etwas skeptischer geworden. Der riesige Anstieg der Sichtbarkeit im Mai ist sicherlich auf das Core-Update und die Verbesserungen der Seite in der Zeit davor zurĂŒckzufĂŒhren.

Die CTR hat sich seit Corona deutlich verbessert

Die CTR hat sich seit Corona deutlich verbessert

Doch habe ich eine Àhnlich positive Entwicklung auf bei vielen anderen Seiten beobachtet, wenn auch nicht so stark wie bei diesem hier vorgestellten Beispiel. Denn generell kann man beobachten: Alle Seiten, die gleich zu Beginn der Coronakrise Infoseiten ins Netz gestellt haben, konnten nicht nur einen massiven Trafficschub, sondern auch eine deutliche Anstieg des SISTRIX-Sichtbarkeitsindex sowie eine starke Verbesserung vieler (auch hart umkÀmpfter) Keywords von Seite 2 oder 3 auf Seite 1 feststellen. Ich vermute, dass das positive Nutzerverhalten (CTR und Verweildauer stark angestiegen) sich positiv auf diese Domains ausgewirkt haben.

Welche Erfahrungen habt ihr bzgl. Corona und SEO gemacht? Ich freue mich ĂŒber Kommentare unter diesem Blogbeitrag!

Tags: ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!