Our Blog

Regelmäßig bloggen: Wie oft neue Blogartikel schreiben?

  • Image
  • 0

Suchmaschinenoptimierung ist heutzutage mehr als Backlinks und SEO-Texte für Landingpages: Für gute Rankings bei Suchmaschinen wie Google & Co. ist es zudem besonders wichtig, seine Website regelmäßig mit neuen, einzigartigen Inhalten zu füllen. Ein besonders gutes Beispiel dafür, ist diese Seite hier – meine eigene Homepage!

Warum ist regelmäßiges Bloggen so wichtig für SEO?

Während ich meinen Kunden beinahe täglich predige, ihre Firmenblogs fortlaufend mit neuen Beiträgen zu füllen, habe ich mein eigenes Blog sträflich vernachlässigt. Fast zwei Jahre habe ich keine neuen Artikel zum Thema SEO und Onlinemarketing im Tourismus geschrieben. Das Ergebnis: Während meine Seite bis vor zwei Jahren unter Suchbegriffen wie z.B. „SEO Hotels“ oder „Online Marketing Hotels“ auf den vordersten Plätze der Suchergebisse zu finden war, ist sie im Laufe der Zeit teilweise bis auf die zweite Seite abgerutscht. Die Lösung ist jedoch ganz einfach: Seit einige Wochen veröffentliche ich wieder neue Artikel auf diesem Blog – und prompt haben sich auch die Rankings wieder deutlich verbessert!

Wie oft soll man bloggen?

Die Frage, wie oft man bloggen soll, kann natürlich nicht pauschal beantwortet werden. Im Idealfall sollten Sie jeden Tag einen neuen Blogbeitrag schreiben. Die großen Nachrichtenportale ranken z.B. nicht nur dank ihrer unzähligen, starken Backlinks und guten Inhalten so gut, sondern auch weil auf ihnen täglich viele neue Inhalte veröffentlicht werden. Doch das ist für ein normales Unternehmen natürlich kaum zu schaffen. Ob Hotel, Reiseveranstalter, Restaurant, Handwerker oder Arztpraxis: Ich empfehle meinem Kunden jedoch, mindestens einmal pro Woche einen neuen Artikel auf ihrem Corporate Blog zu veröffentlichen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es im normalen Tagesgeschäft sehr schwierig sein kann, regelmäßig zu bloggen. Die Arbeit für die Kunden genießt natürlich Vorrang! Trotzdem darf man den Erfolg der eigenen Firma nicht aus den Augen verlieren. Damit neue Kunden auf mein kleines Unternehmen aufmerksam werden, muss ich bei Google und Bing gut gefunden werden. Selbstverständlich habe ich für jedes relevante Keyword eine spezielle Landingpage eingerichtet. Doch wenn eine Website nicht regelmäßig aktualisiert wird, wird sie auf den Suchergebnissen langsam wieder auf die hinteren Plätze durchgereicht.

Ich habe mir daher vorgenommen, in Zukunft wieder mindestens einmal pro Woche etwas Neues zu bloggen!

Neue Blogartikel zeitlich versetzt veröffentlichen

Der Google-Bot freut sich über frische Inhalte. Wenn Sie regelmäßig über ein bestimmtes Thema bloggen, erkennt Google die Relevanz der Website. Im Idealfall entdeckt der Google-Bot bei jedem Besuch Ihrer Seite neue Inhalte. Um diese Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, veröffentliche ich meine Blogartikel häufig automatisch. So setze ich mich am Wochenende oder an Feiertagen (so wie heute) an den PC und schreibe gleich mehrere Beiträge an einem Tage. Diese veröffentliche ich jedoch nicht alle gleichzeitig. WordPress bietet eine Funktion, die Texte zu einem späteren Zeitpunkt automatisch zu veröffentlichen. Ich stelle den Veröffentlichungsstatus dann so ein, dass meine Artikel über den Monat verteilt online geschaltet werden (z.B. ein Text pro Woche). Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Google-Crawler bei jedem Besuch frischen Content findet.

 

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tags: , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!