Our Blog

Auf alte Forenbeiträge zu antworten lohnt sich

  • Image
  • 0

Heute möchte ich erklären, warum es nützlich sein kann, auf alte Forenbeiträge zu antworten. Denn sobald man in einem Internetforum auf einen alten Beitrag antwortet, der bereits seit mehreren Jahren online ist und seitdem in den Tiefen des Forums schlummert, dauert es meist nicht lange, bis sich ein Moderator oder Nutzer mit wenig freundlich gemeinten Hinweisen wie diesen zu Wort meldet:

  • „Für UserXYZ kommt deine Info etwas spät.“
  • „Warum gräbst du einen XX Jahre alten Thread aus?“
  • „Bist Du Hobby-Archäologe?“
  • „Ich mache den Trööt mal zu.“

Erst vor kurzen stieß ich im Forum eines großen Reiseportals auf einen Thread, den ich nicht unkommentiert stehen lassen konnte. Der letzte Diskussionsbeitrag war zwar bereits im Jahr 2007 verfasst worden, das Thema jedoch aktueller denn je! Also zögerte ich nicht lange und fügte dem Thread eine weitere Antwort hinzu. Dass der Thread somit aus den Tiefen des Forums wieder nach oben gespült wird und neue Leser finden wird, war mein Ziel. Und auch der Forenbetreiber würde sich darüber freuen, war ich mir als SEO sicher. Doch prompt meldeten sich eifrige User und Moderatoren mit den oben genannten Hinweisen!

Gründe, warum es sich lohnt, auf alte Forenbeiträge zu antworten

Warum viele Foren-Admins und -mitglieder offenbar nicht verstanden haben, wie das Internet funktioniert, möchte ich heute mal erklären, warum sie mir eigentlich dankbar sein sollten, dass ich einen alten Forumsbeitrag aus der Versenkung empor hole!

1. Das Internet vergisst nicht

Das Internet hat kein Ablaufdatum. Ich verstehe generell nicht, was dagegen spricht, auf einen alten Thread in einem Forum zu antworten. Viele Themen sind auch nach 10 Jahren und mehr noch aktuell. Außerdem finde ich es interessant, was andere Leute vor vielen Jahren zu einem bestimmten Thema geschrieben haben. Ein Onlineforum hat auch einen archivarischen Charakter.

2. Der Thread ist noch relevant

Wenn ich nach vielen Jahren auf diesen Thread gestoßen bin, hat er offensichtlich noch eine Relevanz. Schließlich habe ich nach genau diesem Thema gesucht und  diesen Thread im Rahmen meiner Recherche gefunden. Nebenbei: Unter den Millionen von Internetnutzern bin ich sicherliche nicht der Einzige, der sich für dieses Thema interessiert.

3. Der Thread bietet noch viel mehr Potential

Wie habe ich den alten Thread überhaupt gefunden? In diesem Fall über die foreninterne Suchfunktion. Häufig stehe alte Threads aber auch in den Suchergebnissen von Google nach vielen Jahren noch ganz oben. Und genau hier liegt das Potential, das von vielen Admins offensichtlich gar nicht erkannt wird.

Denn Google liebt es, wenn alte Inhalte aktualisiert werden! Und nicht nur neue Artikel, die im Rahmen des Content Marketings mühevoll erstellt werden, wirken sich positiv auf die Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) aus: Auch ein neuer Kommentar unter einem Forenthread kann sich positiv auf die Google-Rankings auswirken. Das Selbe gilt übrigens auch für Blogkommentare oder Gästebucheinträge. Für Google sind solche Content-Aktualisierung ein positives Nutzersignal. In einem meiner privaten Blogs rankt z.B. ein Artikel zu einem Hauptkeywords seit Jahren auf den vorderen Plätzen. Der Grund ist nicht (nur) Inhalt des Blogartikels, sondern vor allem auch die Tatsache, dass dieser Blogartikel seit über 10 Jahren immer wieder von anderen Nutzern kommentiert wird.

Daher, liebe Forenbetreiber: Anstatt Nutzer zu beschimpfen, die auf einen Uralt-Thread geantwortet haben, solltet Ihr Euch lieber bei ihnen bedanken! 🙂

 

 

 

Tags: , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!