Our Blog

8 Ideen & Themen, worüber Ärzte bloggen können

  • Image
  • 0

Das erste eigene Blog der Arztpraxis ist eingerichtet, die technischen Voraussetzungen stehen und der Kaffee steht brühwarm neben dem Laptop. Es kann losgehen.Die Tasten wollen geschlagen werden und die Leserschaft wartet auf spannende Artikel. Doch so richtig füllen wollen sich die weißen Seiten des Blogs nicht. Denn es stellt sich jedem Arzt zu Beginn die Frage, worüber er in seinem Blog überhaupt berichten soll. Die kurze Antwort: Alle Themen, die dem Leser einen Mehrwert bietet!

Ideen & Themen, worüber Ärzte bloggen können

In meinem vorherigen Blogbeitrag habe ich die wichtigsten Gründe genannt, warum Ärzte bloggen sollten. Heute verrate ich einige interessante Themen, über die Mediziner in ihrem Praxisblog schreiben können!

1. Blick hinter die Kulissen einer Arztpraxis

Viel falsch machen lässt sich bei der Themenauswahl für den eigenen Blog nicht. Sobald ein Thema interessant für den Leser ist, ist es auch ein guter Artikel für das Blog. Doch was bedeutet das im Detail? Eine Rubrik, welche jeden Leser in ihren Bann zieht, ist der Blick hinter die Kulissen. Die Patienten wird es garantiert interessieren, wie die Abläufe in der Praxis vonstattengehen, die sie sonst nicht zu sehen bekommen.

2. Behandlungdmethoden vorstellen

Ein weiteres interessantes Thema für die Leser sind die Behandlungsmethoden. Um den Patienten ihre Angst zu nehmen, kann der Arzt die Behandlungsmethoden in seinem Blog vorstellen. In dem Zusammenhang lässt sich auch die Frage beantworten, welche Prozesse in der Praxis in Gang gesetzt werden, wenn eine bestimmte Diagnose bei einem Patienten festgestellt wurde.

3. Geräte in der Praxis vorstellen

Eine andere Idee für ein Blogthema ist die Vorstellung von technischen Geräten, die in der Praxis genutzt werden. Vor allem ist dies interessant, wenn die Geräte gerade neu angeschafft wurden. Wie funktionieren beispielsweise Röntgengerät, Stethoskop oder ein Zahnarztbohrer.

4. Interviews mit den Mitarbeiterinnen

Ebenfalls für viele Patienten interessant sind Informationen rund um die Arzthelfer und Arzthelferinnen, die in der Arztpraxis arbeiten. Die Leser interessiert es sicherlich, wie der Berufsalltag der Mitarbeiter/-innen aussieht. Ein Interview mit ihnen wertet den Blogbeitrag zusätzlich auf und kann den Lesern weitere spannende Informatinen über die Abläufe und Leistungen in der Arztpraxis geben.

5. Hoher Mehrwert durch Beantwortung häufiger Fragen

Ein Blick hinter die Kulissen ist spannend, doch nicht die einzige Möglichkeit, das Arztblog zu füllen. Einen Mehrwert für jeden Patienten bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen. Berichtet ein Arzt von sich aus über häufig vorkommenden Situationen, so bringt dies einen Vorteil für beide Seite: Die Arztpraxis spart sich die Antworten auf die immer gleichen Fragen und der Patient kommt ohne die Angst der Unwissenheit in die Praxis. Außerdem wird er den Blog auf diese Weise als nützliches Instrument betrachten und die Website gerne wieder besucht.

Folgende häufige Fragen können z.B. in einem Blogbeitrag behandelt werden:

  • Kann eine Onlinebehandlung durchgeführt werden?
  • Wie wird mit dem Datenschutz umgegangen?
  • Werden Hausbesuche durchgeführt?
  • Wie läuft die Terminvereinbarung ab?
  • Ist die Arztpraxis barrierefrei?

6. Gesundheitstipps

Jede Arztpraxis hat das Ziel, seine Patienten zu einer guten Gesundheit zu verhelfen. Was wäre daher einfacher, als über das Thema Gesundheit zu schreiben? Viele Leser des Blogs werden sich über Ratschläge freuen, die ihrem Wohlbefinden helfen. Wenn diese zudem vom Arzt ihres Vertrauens kommen, ist das Interesse am Blog nochmals gesteigert. Den Themen sind in dieser Rubrik keine Grenzen gesetzt:

  • Gesunde Ernährung
  • Aktuelle Grippezahlen
  • Auswirkungen des Rauchens
  • Positive Effekte von Sport auf den Körper
  • Tipps zum gründlichen Zähneputzen
  • Tipps zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten

7. Allgemeine Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche

Da nahezu täglich neue Medikamente, Behandlungsmethoden oder wissenschaftliche Abhandlungen zu Gesundheitsthemen auf den Markt kommen, ist die Fülle an Ideen für Blogbeiträge riesig. Auch gesundheitspolitische Themen können vom Arzt im Praxis-Blog angeprochen werden.

8. Private Einblicke in das Leben als Arzt

Sollten irgendwann doch die Ideen für neue Blogartikel ausgehen, kann der Arzt immer auch problemlos über sich selbst schreiben. Sogar das Privatleben ist in gewissen Grenzen interessant für die Leser. Ganz nebenbei wird hierüber ein großes Vertrauensverhältnis aufgebaut, welches eine wichtige Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Patient darstellt.

Tags: , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!