Our Blog

Google Streetview jetzt auch inhouse

  • Standard
  • 1

Google Streetview Inhouse

Hotels und ReisebĂŒros aufgepasst: Google Streetview prĂ€sentiert nicht mehr nur die Straße und Fassaden Eurer GeschĂ€ftsrĂ€ume, sondern ermöglicht mittlerweile auch einen Blick ins Innere der GebĂ€ude. Zumindest durch diesen Comic-Laden in Kalifornien können Google-Streetview-Nutzer schon jetzt per Mausklick schlendern und den Blick ĂŒber die in den Regalen ausgestellte Ware schweifen lassen:

Google Streetview jetzt auch Inhouse.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass weitere Unternehmen diesem Beispiel folgen werden. Besonders fĂŒr Hotels dĂŒrfte ein solcher Google-Service interessant sein: So bekĂ€men potentielle GĂ€ste bereits vor der Buchung die Gelegenheit, einen virtuellen Rundgang durch das Hotel-Foyer, den Speisesaal oder den Poolbereich zu unternehmen und sich von der QualitĂ€t der Unterkunft zu ĂŒberzeugen.
Spannend wĂ€re zudem die Frage, ob Google diesen Service – wie den Großteil seiner Dienste – ebenfalls kostenlos anbieten wĂŒrde. Dies wĂ€re ein unschĂ€tzbarer Marketing-Vorteil fĂŒr jene Hotels, die bisher kein Budget fĂŒr aufwendige 360-Grad-Panoramen und virtuelle RundgĂ€nge aufbringen konnten. Dank Google könnten auch diese HĂ€user schließlich ihre RĂ€umlichkeiten im Internet begehbar machen, ohne eine Agentur damit beauftragen zu mĂŒssen.

Tags: , , , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!