Our Blog

Online-Werbung für Hotels: Welche Möglichkeiten gibt es?

  • Image
  • 0

Hotels, die mehr Gäste begrüßen und ihre Bekanntheit steigern möchten, sollten den verschiedenen Optionen im Online-Marketing Beachtung schenken. Neben Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) und E-Mail Marketing gibt es eine ganze Bandbreite alternativer und wirkungsvoller Strategien zur Hotel-Werbung im Internet. Ein vielseitiger Online-Marketing-Mix zahlt sich aus und lässt das eigene Hotel vor den Mitbewerbern in den Suchergebnissen erscheinen.

SEO: Essenzieller Erfolgsfaktor für jedes Hotel

Die Grundlage aller weiteren, auf einer interessanten und modern designten Homepage basierenden Marketingstrategien ist die SEO. Nur eine suchmaschinenoptimierte Website rankt in den Suchergebnissen von Google, Bing & Co und wird von der Zielgruppe gefunden. Wenn es um die Entwicklung und Realisierung der Suchmaschinenoptimierung mit den richtigen Keywords, hochwertigem Content und Mehrwert für den Besucher geht, sollten Hotelbetreiber Kompromisse ausschließen und Professionalität in der Ausführung bevorzugen.

Suchmaschinenoptimierung ist heutzutage mehr als der Aufbau von neuen Backlinks: SEO beginnt bereits beim Webdesign und dem strukturellen Aufbau der Hotel-Website. Hier sollten Profis ans Werk gehen, da sich kleinste Fehler großräumig bemerkbar machen und bis zur Unauffindbarkeit der Homepage führen können.

Übrigens: Hier finden Sie mein Angebot für Hotel-SEO!

Suchmaschinenwerbung: Bezahlte Kampagnen auf unterschiedlichen Kanälen

Neben der SEO spielt die SEA (Search Engine Advertising) eine übergeordnete Rolle. Mit bezahlten Werbeanzeigen lässt sich die Neukundengewinnung steigern und ein weiterer Vorteilsfaktor erzielen. Google Ads (ehemals Adwords) und Bing Ads gehören zu den bekanntesten Maßnahmen in der Suchmaschinenwerbung. Durch Facebook und Pinterest Ads sowie bezahlten Werbung auf Instagram haben sich die Möglichkeiten in den letzten Jahren erweitert.

Im Gegensatz zur SEO erfolgt die Bezahlung pro Klick oder nach erfolgreicher Conversion. In der Anzeigengestaltung sind der Kreativität kaum Grenzen auferlegt.

Auch interessant: Möglichkeiten zu Pay-per-Click Werbung im Internet

Social Media Marketing: Erfolgsmultiplikator Facebook & Co.

E-Mail-Marketing in der Hotellerie

Lange Zeit galt E-Mail-Marketing als kaum noch gebräuchliche Strategie. Doch handelt es sich bei Werbe-E-Mails um einen Klassiker, der in jedem durchdachten Online-Marketing-Mix enthalten sein sollte. Ein klickstarker Betreff erhöht die Öffnungsrate und die Personalisierung der E-Mail führt dazu, dass sich der Empfänger angesprochen und zur Handlung motiviert fühlt.

In der Neukundengewinnung spielt E-Mail-Marketing keine wirkliche Rolle. Um Gäste zu binden und sie zu einem erneuten Besuch zu motivieren, eignen sich E-Mails mit Personalisierung in der Ansprache und im Content jedoch hervorragend.

Werbung auf anderen Websites und in Blogs

Hoteliers haben mit Bannerwerbung auf anderen Websites gute Chancen zur Steigerung der Reichweite. Auch Content-Marketing auf renommierten Blogs zahlt sich aus. Im Bereich Content-Werbung bieten sich zum Beispiel redaktionelle Veröffentlichung auf gut besuchten Reiseblogs an. Ebenso wirkungsvoll sind Erfahrungsberichte im Storytelling. Je mehr Möglichkeiten in der Hotelwerbung miteinander kombiniert und umgesetzt werden, umso mehr Gäste dürfen begrüßt werden. Wer sich heute auf die Suche nach einem geeigneten Hotel für den Urlaub oder einen Kurzaufenthalt in einer Stadt begibt, nutzt das Internet und orientiert sich ganz unbewusst daran, wie schnell und häufig ein Hotel in den Suchergebnissen zu finden ist.

Das Spektrum der Online-Werbemöglichkeiten für Hotels ist breit gefächert. Eine professionelle Ausführung, einzigartiger Inhalt und strategische Konzepte zahlen sich für die Bekanntheitssteigerung von Hotels aus.

Tags: , , , , , , , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!