Our Blog

Google integriert Hotpot in Google Places

  • Standard
  • 0

Den Google-Service Hotpot hatte ich hier im Blog bereits vorgestellt. Im aktuellen Webmaster-Blog von Google wurde vor wenigen Tagen darauf hingewiesen, dass Hotpot nun integraler Bestandteil von Google Places ist. Sogar die bisher separat geführten Hotpot- und Places-Blogs wurden vereint. Somit wird Google Hotpot ein wichtiger Faktor im Online-Marketing-Mix für Hotels. Doch was bedeutet Hotpot für Google-Places-Einträge & lokale SEO?

Mit der Integration von Hotpot in Google Places vermischen sich die dort verbreiteten Kundenbewertungen mit den Places-Richtlinien und Eintragsmöglichkeiten für lokale Inhaber, wie z.B. Hotels. Hinsichtlich der Google-Places-Optimierung bedeutet dies für Hotels, dass sie ihre Gäste auch auf Google Hotpot aufmerksam machen sollten. Bisher ist Hotpot in Deutschland zwar noch lange nicht so bekannt wie in den USA, doch hinsichtlich des unaufhaltsamens Siegeszugs des mobilen Internets sollten Hoteliers frühzeitig nicht mehr nur auf die normalen Suchergebnisse, sondern ihre SEO-Maßnahmen auch auf Google Places und Google Hotpot erweitern. Denn es ist davon auszugehen, dass die von den Google-Hotpot-Usern abgegebenen Hotel-Bewertungen sich auch auf das Ranking bei Google auswirken werden.

Die Integration von Hotpot in Google Places ist ein weiteres Indiz dafür, dass Hotels SEO und Social Media gleichsam im AUge behalten müssen. Und auch SEOs kommen an dem Thema Social Media nicht mehr mehr vorbei, wenn Sie gute Arbeit für ihre Kunden leisten möchten. Neben Hotpot und Places wird Google nicht zuletzt durch die Einführung des „+1“-Buttons sozialer, und zudem hat Facebook ein Patent für einen “sozialen Suchalgorithmus” eingereicht.

Tags: , , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!