Our Blog

SEO, Smartphones und Tourismus – Ein Blick in die Zukunft

  • Standard
  • 1

Während der Großteil der Hotels und sonstiger Tourismusunternehmen noch immer nicht die Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) erkannt hat, rollt bereits die nächste SEO-Welle auf uns zu: Mobile-SEO. Darunter versteht man die Optimierung der eigenen Website für die mobilen Webseiten der Suchmaschinen: Smartphone-Nutzer, die in Hamburg den Suchbegriff „Hotel“ in die mobile Suchmaschine eintippen, wollen in der Regel keine Hotels in München in den Suchergebnissen finden. Während Mobile SEO also längst keine Zukunftsvision mehr ist, möchte ich heute mal die Fantasie schweifen lassen und einen Ausblick wagen, wie die SEO-Zukunft und somit die Zukunft des Tourismus aussehen könnte.

In naher Zukunft: Smartphones lösen Laptops ab

Zuerst waren es die Laptops, die langsam die Desktop-PCs in den Verkäufen überrundeten. In nicht allzu ferner Zukunft werden es die Smartphones und Tablet-PCs sein, die die Laptop-Verkäufe abhängen. Gleichzeitig werden die Prozessoren immer kleiner und schneller, so dass auch hier die Smartphones ihren größeren Brüdern den Rang ablaufen werden. Man braucht nicht viel Fantasie, um sich auszumalen, dass diese Entwicklung die Nutzung von Laptops und Smartphones auf den Kopf stellen wird: Haben wir bisher das Handy als langen Arm des Rechners gesehen, wird das Laptop in Zukunft nur noch ein Dock für das Smartphone sein. Vorrausschauende SEOs und Touristiker können schon heute einplanen, dass die User das Herzstück ihrer digitalen Indentität in Zukunft stets in der Hosentasche mit sich herumtragen werden. Diese Entwicklung wird gravierende Folgen für die Zukunft der SEO haben – und somit für die Tourismus-Zukunft.

SEO-Zukunft – Mein Handy kennt meine Gefühle

Schon heute weiß mein Smartphone, wo und mit wem ich mich in der letzten Nacht herumgetrieben habe. Doch schon in naher Zukunft werden Facebooks „Gefällt mir“-Button und Google Places Schnee von gestern und Apples Geodaten-Desaster Peanuts gegen das, was noch kommt, sein: Denn in Zukunft wird mein Handy wissen, wie feucht und warm es dort war, was ich gegessen und getrunken habe und wie mein Kreislauf darauf reagiert hat. All diese Informationen muss ich meinem Handy nicht mehr per Like-Button oder Statusmeldung in Facebook oder Twitter mitteilen, sondern die Daten werden automatisch registriert, verarbeitet und verteilt (Emotional Tagging). Es versteht sich von selbst, dass diese technischen Entwicklungen vor den Suchmaschinen nicht Halt machen werden: Eine Smartphone-Suche nach einem Hotel in Hamburg wird mir nicht mehr nur die Hotels auflisten, die sich in nächster Nähe befinden und/oder von meinen Freunden empfohlen wurden, sondern jene Hotels anzeigen, in denen mir das Essen am besten schmeckt oder die Hotel-Betten ideal für meine Rückenprobleme sind. Somit kommt in Zukunft sowohl auf die Tourismus-Industrie als auch auf die SEO-Branche einiges zu: Mobile SEO wird durch Emotional SEO (kurz: Emo-SEO) abgelöst.

Smartphone-Zukunft: Handys verschmelzen mit dem Körper

Nicht nur die SEO und der Tourismus werden sich dem Siegeszug der Smartphones anpassen müssen – auch die Form der Handys wird sich in nicht allzu ferner Zukunft grundlegens verändern oder sogar ganz auflösen. Was mit dem Verschwinden der Tastatur und dem Triumph des Touchscreens begann, wird sich einer radikalen Veränderung des Gehäuses oder dem Verlassen eben dieses fortsetzen. Womöglich werden die Handys der Zukunft mit dem Körper des Nutzers verschmelzen. Bedient werden die Gadgets dann zum Beispiel per Sprach- oder Wimpernsteuerung. Wissenschaftlern der Uni Göttingen haben es einem Querschnittsgelähmten bereits ermöglicht, seinen Rollstuhl mit den Ohren zu steuern und mit einem speziellen Sensorarmband ist es bereits ein Kinderspiel, den Stresslevel von psychiatrischen Patienten zu messen, indem der Hautwiderstand, die Körpertemperatur und Bewegungsmuster analysiert werden.

Fest steht: Wer sich über die Zukunft des Tourismus Gedanken macht, kommt um die Zukunft der Smartphones nicht herum!

Tags: , , , , , , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!